Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg

Universitätsklinik für Radiologie und Nuklearmedizin
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Haus 22
 

Lehre

Eine erfolgreiche und kreative Studienzeit in unserer Klinik wünschen Ihnen
Herr Prof. Maciej Pech und Herr Prof. Michael Kreißl

 

Pflichtveranstaltungen
1.) 3. Studienjahr
     WS   Vorlesungen (Radiologie, Nuklearmedizin, Strahlentherapie und Neuroradiologie)
     SS    Seminare (Radiologie, Nuklearmedizin, Strahlentherapie und Neuroradiologie)
 
Wahlveranstaltungen
2.) 3-5. Studienjahr
     Wahlfach im Wintersemester (Radiologie und Nuklearmedizin)
 
3.) 6. Studienjahr
     PJ (Radiologie, Nuklearmedizin und Strahlentherapie)
  
Famulaturen und Praktika (Radiologie und Nuklearmedizin) können gerne jederzeit bei uns absolviert werden.

Das Wahlfach Radiologie / Nuklearmedizin
 

Liebe Studentinnen und Studenten!

Das Wahlfach Radiologie / Nuklearmedizin ist für maximal 8 Studenten des 3.-5. Studienjahrs konzipiert. Ziel des Wahlfachs ist es einen tieferen Einblick in die Radiologie, sei Sie interventionell oder diagnostisch bzw. die Nuklearmedizin mit ihren ebenfalls diagnostischen als auch therapeutischen Komponenten zu geben. Insbesondere soll dabei auch auf die Synergismen und Schnittpunkte dieser modernen medizinischen Verfahren hingewiesen werden, da eine gute interdisziplinäre Zusammenarbeit die Basis für ein erfolgreiches medizinisches Wirken bedingt.

Der 3-stündige (4 SWS) jeweils im Wintersemester stattfindende Kurs besteht aus einem 2 Stunden dauernden praktischen Teil an den jeweiligen Arbeitsplätzen, der jeweils durch ein 1-stündiges themenbezogenes Seminar am Ende komplettiert wird. Darüber hinaus sind Sie herzlich eingeladen Ihr medizinisches und strahlenkundliches Wissen in unserer Klinik zu vertiefen. 

Promotionsvorhaben

Die Klinik für Radiologie und Nuklearmedizin bietet vielfältige und spannende Möglichkeiten zur Durchführung einer Doktorarbeit. Die Angebote reichen von naturwissenschaftlichen Grundlagenuntersuchungen physikalischer Aspekte nuklearmedizinischer und  radiologischer diagnostischer und therapeutischer Diagnose- und Therapieverfahren bis hin zur Betreuung interdisziplinärer klinischer Studien.
Auf Grund des breiten Spektrums unserer Forschungsvorhaben ist für jede Interessenslage vom Computerexperten bis zum "Vollblutkliniker" etwas vorhanden.
 
Organisation:
 
Herr Prof. Dr. med. M. Pech, Direktor der Klinik und Lehrverantwortlicher
E-Mail

Herr PD Dr. med. M. Powerski, Lehrbeauftragter
E-Mail

Herr Dr. med. J. Omari, Ansprechpartner für Studenten
E-Mail

Frau Sophie Neumann, Ansprechpartnerin für Studenten 
E-Mail
    
  
Links:
Lehrportal
Moodle - Seminare des anstehenden Semesters finden Sie hier!
Medizinische Zentralbibliothek
Letzte Änderung: 23.11.2018 - Ansprechpartner: Webmaster
 
 
 
 
Anschrift

Universitätsklinikum Magdeburg A.ö.R.
Universitätsklinik für Radiologie und Nuklearmedizin

Leipziger Str. 44

39120 Magdeburg

Kontakt RadiologieKontakt Nuklearmedizin
 
 
 
 
2017_01-18-20_RAD-Forschung_Seite_1
Forscher für die Zukunft DRG
Radiologie als therapeutische, klinisch forschende Disziplin
18.-20.01.2016
 
 
 
 
friebe
Podcast der Zeitschrift "Radiology"