UNIVERSITÄTSKLINIK FÜR RADIOLOGIE UND NUKLEARMEDIZIN

Forschung

Offenes MRT

Mitarbeiter:

  • Prof. Dr. med. Fischbach, Frank

Forschungsschwerpunkte

Technische Entwicklung MR-Sequenzen und Protokollen für interventionelle Eingriffe am offenen MRT insbesondere Entwicklung und Etablierung MR-kompatibler Instrumentarien z.B. für:

  • MR-Arthrographie
  • PRT
  • Radiofrequenzablation
  • Gewebebiopsien
  • Drainagesysteme
  • Mamma-Biopsien
  • Brachytherapie

Ganzkörperbildgebung in der Onkologie

Forschungsschwerpunkte

  • Etablierung ökonomischer und hochsensitiver Ganzkörperbildgebungskonzepte für die MRT zur systemischen Tumorstaging unter Verwendung paralleler Bildgebung
  • Analyse der Vor- und Nachteile zwischen Skelettszintigraphie und Ganzkörper-MRT bei der systemischen Tumordiagnostik als sich ergänzende bildgebende Verfahren
  • Anwendung der Ganzkörperbildgebung bei unterschiedlichen Tumorgruppen, z.B. Tumorsuche bei CUP ("cancer of unkown primary"), Restaging bei Mamma-Ca-Patientinnen
  • Verbesserung der Lymphknotendiagnostik in der Ganzkörper-MRT durch Diffusionsbildgebung und Entwicklung eines automatisierten Bildanalyseprogramms zur Diginitätsbestimmung ("LK-mapping")

Ganzkörperbildgebung des muskuloskelettalen Systems

Mitarbeiter

  • Prof. Dr. med. Fischbach, Frank
    (MRT- Bildgebung muskuloskelettal, Hochauflösende MR-Bildgebung bei Hochfeldsystemen, Interventionelle MRT (iMRT))

Forschungsschwerpunkte

  • Etablierung ökonomischer und hochsensitiver Ganzkörperbildgebungskonzepte für die MRT zur Detektion entzündlicher Gelenkaktivitäten bei rheumatoider Arthritis
  • Evaluierung der Wertigkeit gegenüber der 2-Phasen-Ganzkörperskelettszintigraphie zur Detektion entzündlicher Gelenkaktivität

Interventionelle Gefäßtherapie

Mitarbeiter

  • Prof. Dr. med. Pech, Maciej
    (Thrombektomieverfahren, Interventionelle Therapie der kritischen Ischämie, Rotationsthrombektomie bei massiver Lungenarterienembolie, neue Interventionstechniken)

Forschungsschwerpunkte

  • perkutane Therapieverfahren bei kritischer Ischämie der unteren Extremität
  • Rotationsthrombektomie mittels mechanischer Katheter bei akuter und chronischer arterieller Embolie und Thrombosebiodegradierbare StentsDrug eluting stents below the knee, DES-BTKMRT Diffusion und Perfusion zur Quantifizierung der kritischen Unterschenkelischämie
  • Vergleich mechanischer und chemischer Thrombolyse /-ektomieverfahren

Interventionelle Tumortherapie

Mitarbeiter

  • Prof. Dr. med. Pech, Maciej
    (Chemoembolisation, minimalinvasive Tumortherapie, Thermoablation, selektive interne Strahlentherapie SIRT


Forschungsschwerpunkte

  • HDR-Brachytherapie solider Tumoren (Interdisziplinäre Kooperation mit der Klinik für Strahlentherapie, chirurgischer Klinik und der Klinik für Innere Medizin)
  • Thermoablation solider Tumoren (Interdisziplinäre Kooperation mit der Chirurgischen Klinik und Klinik für Innere Medizin)
  • Multimodale Therapie hepatischer Metastasen
  • Multimodale Therapie des hepatozellulären Karzinoms
  • Vehikeldesign für Tumorembolisationen
  • Immunologie der RILD (radiation induced liver disease)
  • Therapie von osteoporotischen und malignen Wirbelkörperfrakturen

Muskuloskelettale Bildgebung

Mitarbeiter

  • Prof. Dr. med. Fischbach, Frank
    (MRT- Bildgebung muskuloskelettal, Hochauflösende MR-Bildgebung bei Hochfeldsystemen, Interventionelle MRT (iMRT))

Forschungsschwerpunkte

  • Etablierung ökonomischer und hochsensitiver Ganzkörperbildgebungskonzepte für die MRT zur Detektion entzündlicher Gelenkaktivitäten bei rheumatoider Arthritis
  • Evaluierung der Wertigkeit gegenüber der 2-Phasen-Ganzkörperskelettszintigraphie zur Detektion entzündlicher Gelenkaktivität
  • MR-Arthrographie mit Schwerpunkt Schulterdiagnostik
  • MR-Arthrographie des Handgelenks
  • Hochauflösende MR-Bildgebung bei Hochfeldsystemen

Abdominelle Bildgebung

Mitarbeiter

  • Prof. Dr. med. Pech, Maciej
    (Sentinel-Node-Bildgebung)

Forschungsschwerpunkte

  • Optimierung der MRT zur Abdominaldiagnostik
  • Unspezifische und gewebespezifische Kontrastmittel für die MRT
  • Kontrastmittel für die CT
  • Optimierung von CTA und MRA zur abdominellen Gefäßdiagnostik
  • Monitoring hepatischer Tumoren vor und nach Therapie in der MRT, CT und durch die Kontrastmittelgestützte Sonographie
  • Monitoring von Lymphknotenmetastasen in der MRT
  • Virtuelle Koloskopie (CT)
    • MRT Bildgebung des Dickdarms und Dünndarms:
    • MR-Enteroklysma und Diagnostik des Morbus Crohn
    • MR-Enteroklysma und Dünndarmtumore
    • MR-Colonographie, virtuelle Coloskopie im MRT

Vaskuläre Bildgebung

Mitarbeiter

  • Prof. Dr. med. Fischbach, Frank
    (MRT Kontrastmittel, MRA, DSA)
  • Prof. Dr. med. Pech, Maciej
    (MRT Kontrastmittel, MRA, DAS, Plaque-Imaging zur Bypassplanung, MR-Bildgebung bei In-Stent-Stenosen)

Forschungsschwerpunkte

  • Optimierung der Gefäßdiagnostik in der MRT
  • Kontrastmittel für die MRA
  • Monitoring peripherer Stenosen vor und nach Therapie in der MRT im Vergleich zur Dopplersonographie

Sonografische Bildgebung mit Hochleistungsgeräten

Forschungsschwerpunkte

  • In vivo und in vitro Studien zur sonografischen Klassifikation von Pathologien, Elastografie, Verlaufsbeurteilung (Lymphknotenpathologien,Lebermetastasen, Thyreoiditiden

Nichtinvasive Kardiovaskuläre Bildgebung

in Zusammenarbeit mit der Klinik für Klinik für Kardiologie, Angiologie und Pneumologie

Mitarbeiter

(CTA der Koronararterien inklusive Beurteilung von Koronararterienstents und Bypassgefäßen, Beurteilung der Herzmorphologie, Ventrikuläre Funktionsanalyse, Bolusoptimierung)

Forschungsschwerpunkte

  • Therapieevaluation nach Schrittmacherimplantation
  • Optimierung der präinterventionellen cardialen Diagnostik

Thorakale Bildgebung

Forschungsschwerpunkte

  • Optimierung der MR Diagnostik im Thorax
  • Früherkennung des Lungenkrebs und pulmonaler Metastasen
  • Therapiemonitoring im MRT nach Radiofrequenzablation pulmonaler Metastasen

Molekulare Bildgebung

Mitarbeiter

  • Dr. rer. nat. Großer, Oliver
    (Tumorbildgebung, Funktionelle Bildgebung bei Stoffwechselerkrankungen, HiSPECT)


Forschungsschwerpunkte

  • Evaluierung neuer SPECT-fähiger Tumortracer
  • Evaluation der HDR-Brachytherapie am Modell
  • Evaluation der Chemoembolisation am Modell
  • Hyperinsulinismus

Digitale Radiographie und Dosisreduktion

Forschungsschwerpunkte

  • Neue digitale Radiographiesysteme

Letzte Änderung: 13.03.2020 - Ansprechpartner:

Sie können eine Nachricht versenden an: Webmaster
Sicherheitsabfrage:
Captcha
 
Lösung: